Eröffnung der Interessengemeinschaften 2018/19

Am 17. Oktober wurden im Hort am Schlossplatz die Interessengemeinschaften (IG) eröffnet. Diese finden vierzehntägig am Mittwoch statt und können von allen Kindern der Grundschule genutzt werden.

Herr Kloß stellte unsere freiwilligen Helfer vor, die sich bereiterklärt haben, in ihrer Freizeit eine Interessengemeinschaft zu übernehmen. Mit viel Applaus wurden sie von uns Kindern begrüßt. Dazu gehören: Frau Krawczyk (Platt snacken und darstellend spielen), Frau Giese (Naturdetektive mit der Kamera unterwegs), Frau Habigt (Handarbeit), Frau Banse (Zeichenkurs) und Herr Gadinger (Junge Brandschutzhelfer). Frau Fahning unterstützt die IG „Die Modemacher“ und sogar unser Hausmeister leitet in diesem Jahr eine IG (Tischtennis).

Unsere Erzieher bieten folgende Interessengemeinschaften an: Frau Ruehs (Gesunde Ernährung), Herr Kloß (Sportspiele), Frau Lucht (Aerobic), Frau Hünemörder (Die Modemacher), Frau Grabow (Seidenmalerei), Frau Wolny (Kräuterküche), Frau Kasbohm (Kreativ durch das Jahr), Herr Mauck (Forschen mit allen Sinnen), Herr Sedlaczek (Holzwürmer), Frau Maske (Junge Reporter) und Frau Autzen- unsere FSJ-lerin (Musik, die mich bewegt).

Dann war es endlich soweit und die Aufteilung der Gruppen wurde bekannt gegeben. Nach und nach wurden wir aufgerufen und verließen mit unseren Betreuern die Pausenhalle.

Mit großer Spannung und neugierig gingen wir in unsere einzelnen Räume.

Dieses Schuljahr gibt es insgesamt siebzehn Interessengemeinschaften. So hatten alle Kinder eine große Auswahl an Angeboten, die ihren Interessen und Neigungen entspricht. Ein herzlicher Dank geht an die freiwilligen Helfer, ohne die es nicht möglich wäre, diese große Vielfalt an Interessengemeinschaften anzubieten.

 

Eröffnung der Interessengemeinschaften 2017/18

Am Mittwoch, dem 1. 11.2017, wurden bei uns im Hort am Schlossplatz die Interessengemeinschaften eröffnet. Wie in jedem Jahr, konnten wir uns schon vor den Herbstferien 3 Angebote aussuchen, die wir am liebsten besuchen würden. Davon können wir ab November nun auf alle Fälle eine Interessengemeinschaft besuchen. Welche das ist, erfuhr dann jeder am Eröffnungstag.   Zur Auswahl standen: ,,Trommeln und Tanzen´´, ,,Junge Brandschutzhelfer´´, ,,Handarbeit´´, ,,Seidenmalerei“, Plattsnaken“, Sportdetektive“, Aerobic, „Kreatives Gestalten“, „Zeichnen“, „Modemacher“, „Holzwürmer“, „Gesunde Ernährung“, „Kräuterküche“, „Musik, die mich bewegt“ und „Naturdetektive“. Es ist also für Jeden etwas dabei. Einige von diesen Interessengemeinschaften  werden von fleißigen Helfen von außerhalb geleitet. So verbringen Frau Krawczyk, Frau Banse, Frau Habigt, Herr Gardinger und Frau Giese jetzt wieder jeden zweiten Mittwoch im Monat ihre Freizeit mit uns Kindern. Die Kinder der Interessengemeinschaft „Gesunde Ernährung“ und „Kräuterküche“ bereiteten an diesem ersten IG-Tag Schnittchen mit Kräuterquark, Kräuterbutter und Kräuterfrischkäse zu. Schön dekoriert mit gesundem Obst und Gemüse waren sie dann ein Herzensgruß von uns an diese Helfer. Beim Dankeschönkaffee im Anschluss an die Interessengemeinschaften erfreuten sich die Erwachsenen auch sehr daran. Wir Kinder freuen uns jetzt wieder auf spannende und interessante Erlebnisse in den Interessengemeinschaften.  

 

Vivien und Ronja Gruppe 4b.

Eröffnung der Interessengemeinschaften 2016/17

Das Warten hat ein Ende

Am vergangenen Mittwoch, den 2. November, begannen bei uns im Hort am Schlossplatz, die diesjährigen Interessengemeinschaften. Alle Kinder unseres Hortes und auch die Hauskinder, hatten die Möglichkeit, aus 15 verschiedenen Angeboten zu wählen. Dazu bekam im Vorfeld jeder eine Liste, auf der wir drei Varianten ankreuzen konnten. Die Angebote sind sehr vielseitig. So gibt es zum Beispiel die „Sportspiele“, „Kreatives Gestalten“, „Modemacher“, „Musik die mich bewegt“, „Kräuterzauberei“, „Seidenmalerei“, „Filzen“, „Singemäuse“, „Gesunde Ernährung“ und „Fußball“, die von unseren Erziehern gestaltet werden. Dazu kommen dann noch „Junge Brandschutzhelfer“, „Handarbeit“, „Zeichenkurs“, „Naturdetektive“ und „Platt snacken“, die von fleißigen Helfern von außerhalb angeboten werden. Wir möchten uns an dieser Stelle bei ihnen dafür bedanken, dass sie sich die Zeit für und nehmen.

Als alle Kinder endlich erfahren hatten, an welcher Interessengemeinschaft sie in diesem Jahr teilnehmen dürfen, gingen sie mit ihren jeweiligen Betreuern in die entsprechenden Räume und führten ihre erste Veranstaltung durch. Nun freuen wir uns auf ein interessantes Jahr.

 

Bjarna Nordhoff und Ben Hoppe Klasse 2a

Eröffnung der Interessengemeinschaften 2015/16

Wie in jedem Jahr konnten sich alle Kinder der Schule am Schlossplatz aus 14 Angeboten

3 Varianten für die Interessengemeinschaften auswählen. Am 4. November war es nun so weit. Wir trafen uns alle in der Pausenhalle und haben von Frau Suhrcke erfahren, an welcher IG wir in diesem Schuljahr teilnehmen können. Die Auswahl war wieder sehr groß. Unsere Erzieher bieten zum Beispiel IG`s wie „Sportspiele“, „Kräuterzauberei“, „Kreatives Gestalten“, „ Gesunde Ernährung“, „Modemacher“, „Musik die mich bewegt“, „Experimentieren“, „Hämmern, Bohren, Sägen, Feilen“ und „Seidenmalerei“ an. Es gibt aber auch eine IG „Junge Brandschutzhelfer“, eine IG „Zeichenkurs“, eine IG „Handarbeit“, eine IG „Plattsnacker“ und eine IG „Fußball“. Diese werden von fleißigen Helfern geleitet, die nicht im Hort arbeiten und ihre Freizeit mit uns verbringen wollen. Dafür möchten wir Frau Krawczyk, Frau Habicht, Frau Banse, Frau Giese, Herrn Gadinger, Herrn Frahm und Herrn Jacobs ganz herzlich danken.

Alle 14 Tage treffen wir uns nun in unseren IG`s und werden bis zum Schuljahresende sicher wieder Interessantes lernen und viel Spaß haben.

 

Melissa, Ole und Jonas

IG-Eröffnung 2014

Am Mittwoch, dem 29.Oktober 2014, haben wir bei uns im Hort die Interessengemeinschaften für das Schuljahr 2014/15 eröffnet, die 14tägig stattfinden werden. Am Anfang des Schuljahres bekam jedes Kind unserer Schule einen Zettel, auf dem 14 Interessengemeinschaften aufgelistet waren. Davon durften wir uns drei Varianten aussuchen. Zur Auswahl standen: „Trommeln“, „Junge Brandschutzhelfer“, „Zeichnen“, „Gitarrenspiel“, „Handarbeit“, „Kleine Zauberer“, „Sportspiele“, Seidenmalerei“, „Platt snacken und darstellend spielen“, „Kreatives Gestalten“, „Die Modemacher“, „Fußball“ und 2x „Gesunde Ernährung“. Unsere Horterzieher leiten acht dieser IG`s. Wir haben also sechs fleißige Helfer von außerhalb, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken möchten. Dieses sind Frau Krawczyk, die den Kindern die plattdeutsche Sprache näher bringen möchte, Frau Landwehr, die mit den Kindern Mode entwickelt, Frau Banse, die mit den Kindern zeichnet, Frau Habicht, die mit den Kindern Handarbeit macht, Herr Frahm, der die Fußballer betreut und Herr Gardinger und Herr Reinck, die die jungen Brandschutzhelfer ausbilden.

Nachdem jedes Kind erfahren hatte, an welcher Interessengemeinschaft es in diesem Jahr teilnehmen wird, begaben sich alle in ihre Räumlichkeiten und legten los. Wir sind sicher, dass auch in diesem Schuljahr alle Kinder wieder viel Freude haben werden.

 

Dominik Kolzer und Magnus Gardinger aus der Stufe 4.

IG-Eröffnung 2013

Die ehrenamtlichen Helfer wurden mit Blumen freudig empfangen

Der Hort hält wieder viele Angebote bereit – Interessengemeinschaften laden zum Spielen, Basteln und vielem mehr ein

 

Am Mittwoch, d.23.10. 2013 wurden bei uns im Hort wieder die Interessengemeinschaften eröffnet. Unter den 15 Angeboten war wirklich für jeden von uns etwas dabei. Bis zum Schuljahresende treffen wir uns nun mittwochs alle 14 Tage und snacken platt, spielen Theater, lassen die Trommeln erschallen, malen, zeichnen, basteln, nähen oder schneidern. Sehr beliebt sind aber auch die Interessengemeinschaften „Fußball“, Junge Brandschutzhelfer“ und „Kleine Eisenbahner“. In der IG „Gesunde Ernährung“ probieren wir leckere Rezepte aus und lernen viel über die richtige Ernährung in unserem Alter. Dass wir uns gerne bewegen, zeigt die hohe Teilnehmerzahl in den Interessengemeinschaften „Sportliche Spiele“ und „Musik, die mich bewegt“.

Neben unseren Erziehern bieten wieder viele freiwillige und ehrenamtliche Helfer außerhalb des Hortes einige von unseren Interessengemeinschaften an. So konnten wirklich die meisten von unseren Interessen berücksichtigt werden.

 

Auf eine interessante, kreative und spannende Zeit freuen sich

Selina – Loreen Dohrn und Aileen Roehl

IG Eröffnung 2012

Wir sind Jenna, Kim, Paul, Collin und Tim von der Interessengemeinschaft „Kleine Reporter“ vom Hort am Schlossplatz. Von uns werden Sie bestimmt in Zukunft öfter lesen, denn wir haben uns unter anderem vorgenommen, regelmäßig über wichtige Themen und Veranstaltungen in unserem Hort zu berichten.

Unsere Interessengemeinschaft ist eine von 13, die ab jetzt mittwochs alle 14 Tage stattfinden werden. Davon bieten unsere Erzieher „Musik und Bewegung“, „Gesunde Ernährung“, “Modemacher“, „Film und Foto“, „Dekoratives Gestalten“, „Kleine Reporter“ und „Sportliche Spiele“ an. Diese Auswahl wird bereichert durch die Angebote vieler freiwilliger und ehrenamtlicher Helfer außerhalb des Hortes. Dazu gehören: „Platt snaken und darstellend spielen“ mit Frau Krawczyk, „Theater, Theater“ mit Frau Lentz, „Handarbeit“ mit Frau Habigt, „Junge Brandschutzhelfer“ mit Herrn Gardinger, „Malen mit den Farben des Regenbogens“ mit Frau Banse und „Fußball“ mit Herrn Frahm. Da ist für jedes der 155 Kinder aus dem Hort und aus der Schule etwas dabei. Wir danken besonders den ehrenamtlichen Mitarbeitern, ohne die nicht so viele unserer Interessen berücksichtigt werden könnten.

 

Am Mittwoch, d.10.10.2012 wurden die Interessengemeinschaften offiziell eröffnet. Nun freuen wir uns auf eine spannende, interessante und kreative Zeit.

IG-Eröffnung 2011

26.10.2011

Die Kinder der Klasse 1a und 1b eröffneten unsere Interessengemeinschaften mit einem selbst geschriebenen Hortlied. Die Interessengemeinschaften finden alle vierzehn Tage am Mittwoch statt und auch Kinder, die den Hort nicht besuchen, können daran teilnehmen.

Frau Suhrcke stellte uns dann unsere freiwilligen Helfer vor, die sich bereit erklärt haben, in ihrer Freizeit eine Interessengemeinschaft zu übernehmen. Dazu gehören Frau Krawczyk (Plattdeutsch), Frau Habigt (Handarbeit), Frau S. Schmidt (Gesunde Ernährung), Frau Lenz (Darstellendes Spiel), Frau Banse (Lustiger Zeichenstift), Frau Prescher (Kleiner Bibliothekar) und Herr Gadinger (Feuerwehr).

Unsere Erzieher bieten uns folgende Interessengemeinschaften an: Sportspiele, Trommeln und Gesang, Film und Foto, Dekoratives Gestalten, Experimentieren und Zaubern, Seidenmalerei und Märchen.

Insgesamt gibt es fünfzehn Interessengemeinschaften und wir freuen uns sehr, dass die Auswahl dieses Schuljahr wieder so groß ist. Unser besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern und Mitarbeitern außerhalb des Hortes, ohne die es nicht möglich wäre, diese große Vielfalt anzubieten.

 

 

Gina Dohrn

Gruppe 4a Hort am Schloßplatz

 

 

Bilder Ig Eröffnung...

Eröffnung der Interessengemeinschaft 2011