Informationen

Unsere Mini-EM 2016

20. Juni bis 06. Juli

 

 
   

24 Länder – 24 Mannschaften

 

Die Mini-EM ist ein Fußballturnier für Mannschaften aus öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Schule, Hort und Freizeiteinrichtungen aus Bützow und dem Umland.

Bei der Auslosung werden die teilnehmenden Teams den 24 Nationen zugelost, die an der EM-Endrunde in Frankreich an den Start gehen.

 

 

Vier Spieler – eine Mannschaft

 

Eingeladen sind alle Mädchen und Jungen der 1-4 Klasse.

Ein Team besteht aus vier Spielerinnen und/oder Spielern.

Jedes Team muss altersgruppenweise gemischt sein.

 

 

 

Fußballspaß für alle

 

Neben spannenden Fußballspielen gibt es während der Vorrundenturniere interessante Angebote.

Feuert eure Lieblingsmannschaft an oder genießt einfach die spannenden Fußballspiele.

 

 

Wie wird gespielt

Die Vorrunden

Vom 20. Juni bis zum 22. Juni 2016 finden an 3 Tagen die Vorrundenturniere statt. An jedem Spieltag spielen zwei Gruppen mit je 4 Mannschaften. Jede teilnehmende Mannschaft bestreitet 3 Spiele innerhalb ihrer Gruppe. Für einen Sieg erhalten die Mannschaften 3 Punkte, für ein Unentschieden jeweils 1 Punkt.

 

Das Finale

In den Finalrunden geht es im K.o.-Modus weiter. Die 8 besten Mannschaften aus den Vorrunden (alle erstplatzierten und  die 2 besten zweitplatzierten Mannschaften) treffen dazu am Finaltag aufeinander und kämpfen um den Sieg. 

Veranstaltungsdaten

  1. Tag 20.06.2016:  ab 14.30 Uhr - Vorrunden Gruppe 1 & 2
  2. Tag 21.06.2016:  ab 14.30 Uhr - Vorrunden Gruppe 3 & 4
  3. Tag 22.06.2016:  ab 14.30 Uhr - Vorrunden Gruppe 5 & 6
  4. Tag 06.07.2016:  ab 14.00 Uhr - Finalrunde

                                                                 (Viertelfinale, Halbfinale,

                                                                 Spiel um Platz 3, Finale)

Welche Regeln gibt es bei der MINI-EM?

Mannschaften

  • Gespielt wird drei gegen drei mit je einer Auswechselspielerin/einem Auswechselspieler. Ein Spielerwechsel ist jederzeit möglich.
  • In der Zwischenrunde, sowie in der Finalrunde können die qualifizierten Teams einen ausgefallenen Spieler durch einen anderen Spieler ergänzen.

 

Spiele

  • Jedes Spiel dauert jeweils 6 Minuten
  • Die Spielregeln werden zu Beginn der Mini-EM bekannt gegeben und können auf der Homepage eingesehen werden
  • Kommt ein Team zu spät, ist ein Einstieg in den Spielablauf generell möglich. Die verpassten Spiele können jedoch nicht nachgeholt werden und gelten als verloren und werden mit 0:3 für den Gegner gewertet.

 

Spielfeld

  • Der Bodenbelag in der Vorrunde und in der Zwischenrunde ist Kunstrasen.
  • Gespielt werden kann nur mit Multinockenschuhen oder Turnschuhen. 

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zur MINI-EM 2016 kann über die Betreuerin/den Betreuer erfolgen, die/der das Team zu den Spielen begleitet. Es können eine oder mehrere Mannschaften angemeldet werden. Sobald alle erforderlichen Unterlagen eingereicht wurden, wird die verbindliche Teilnahmebestätigung per E-Mail versandt.

Die Anmeldung per Post schicken Sie in einem ausreichend frankierten Umschlag an:

 

Hort am Schloßplatz
Schloßplatz 3
18246 Bützow

 

Oder eingescannt per E-Mail an:

 

                                                      hort_buetzow@t-online.de

 

Ist die vollständige Anmeldung eingegangen, erhält die Betreuerin/der Betreuer von uns eine verbindliche Teilnahmebestätigung per E-Mail.

 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung per Mail und die Einsendung des Anmeldebogens die Teilnahme nicht garantieren. Erst die Bestätigung durch den Veranstalter gilt als verbindliche Teilnahmebestätigung. 

 

Haben Sie Fragen zur Mini-EM, dann rufen Sie uns an:

 

Tel. 038461-599050

 

Kosten

Die Teilnahme an der MINI-WM 2014 ist kostenlos. Die Unkosten für die An- und Abreise zu den Veranstaltungen sind von den teilnehmenden Mannschaften/Einrichtungen selbst zu tragen.

 

 

Fotorechte

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der MINI-EM und ihre gesetzlichen Vertreterinnen und Vertreter erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass Film- und Fotoaufnahmen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch den Veranstalter honorarfrei verbreitet und veröffentlicht werden – sowohl für Pressezwecke, als auch für die eigene Internetseite. Das Einverständnis gilt ohne Beschränkung der räumlichen oder zeitlichen Verwendung.